Über uns

Für uns ist es wichtig, uns darauf zu konzentrieren, wie wir Dinge besser, intelligenter und effizienter machen können. Wir suchen daher kontinuierlich nach Wegen, unsere Produkte, Prozesse und Kompetenzen zu verbessern.

Ammeraal Beltech Modular (früher uni-chains) ist einer der Weltführer im Bereich Kunststoff-Modulbändern und -Ketten für den internen Transport. Wir haben eine umfangreiche Produktpalette für die verschiedensten Industrien – wie z.B. Automobilindustrie, Wellpappe und Nahrungsmittel. Wir gehören zu Ammeraal Beltech (Hauptverwaltung in den Niederlanden) mit 2,500 Mitarbeitern in 26 Ländern und mit weltweit zehn Produktionsstandorten.

 

Das haben die Mitarbeiter zu sagen

„Ich habe gute Kollegen, die sehr eifrig und gut mit neuen Kollegen zusammenarbeiten. Das gleiche gilt für die Geschäftsleitung – die Türen stehen immer offen und selbst unser Geschäftsführer nimmt sich die Zeit einige persönliche Worte mit den Mitarbeitern zu wechseln.“

Jules Flavis Kadage, Materialspezialist

„Meine guten und lustigen Kollegen sorgen dafür, dass meine Arbeit Spaß macht. Auch die beruflichen Herausforderungen und die Weiterentwicklung in meinem Feld betrachte ich als einen Extra-Bonus.“

Bartholomæus Hemdrup, Werkzeugmacher-Azubi

„Jeden Tag sehe ich mich neuen Herausforderungen gegenüber und ich habe mich sicher als Kunststoffingenieur weiterentwickelt. Ich muss meinen Kopf benutzen und mich an alle Details erinnern, wenn ich alle Arbeitsschritte selbst durchführen muss. Glücklicherweise kann ich mich immer auf die Hilfe meiner Kollegen verlassen.“

Jesper Andersen, Kunststoffingenieur

„Ich arbeite hier seit 15 Jahren und jeden Tag erlebe ich einen Ort mit neuen Aufgaben und einer wirklich guten Atmosphäre. Ich gehe immer noch gern zur Arbeit...“

Solida Mansouri, Manager Bandmontage

„Ich bleibe gerne noch weitere 10 Jahre bei Ammeraal Beltech Modular. Die Herausforderungen machen meine Arbeit interessant und ich habe eine Menge Freiheiten mit Verantwortlichkeiten. Und dann sind da noch die guten Kollegen – immer hilfreich.“

Bent Kristensen, Kunststoffingenieur

„Wenn ich daran denke, dass wir als kleines dänisches Unternehmen ein wichtiger Mitspieler im weltweiten Markt für Modulbänder sind, dann macht mich das enorm stolz. Ich will dafür kämpfen, dass wir diese Position auch in Zukunft halten können. Es ist auch cool, dass wir als Hersteller in Dänemark produzieren – in diesen Zeiten des Outsourcing.“

Rikke Dahl-Jørgensen, Interner Verkaufskoordinator

„Hier gibt es gute Ausbilder, die mir bei den täglichen Herausforderungen zur Seite stehen. Ich habe freie Hand und eine Menge Verantwortung – und das findet man nicht so häufig, wenn man sich gerade erst qualifiziert hat.“

Jess Storm, Qualitätskoordinator

Accept cookies from this site

This website uses cookies to track your behavior and to improve your experience on the site

You can always delete saved cookies by visiting the advanced settings of your browser

Do not accept cookies Only accept functional cookies Accept all cookies